Odsjek za germanistiku Filozofski fakultet Sveuilite u Zagrebu
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Opis kolegija: Iz povijesti i kulture Njemačke 1 Ispis

Naziv kolegija: Iz povijesti i kulture Njemačke 1

Izvođač/ica: Ivana Bašić, ugovorna lektorica

ECTS bodovi: 3

Jezik: njemački

Trajanje: 1 semestar

Status: obvezni izborni

Oblik nastave: 2 sata seminara tjedno

Uvjeti upisa: nema

Ciljevi: Ausgehend von Hannah Arendts Kategorie des Politischen wollen wir uns im Seminar mit der deutschen Geschichte beschäftigen. Hierbei werden die wichtigsten historischen Stationen seit dem Deutschen Kaiserreich bis zum Ende der Weimarer Republik passiert. Politikvorstellungen basieren traditionell auf der Verteilung von Macht- und Herrschaftsverhältnissen. Demgegenüber zielt der Begriff des Politischen auf die zum Handeln befähigten Bürger einer Gesellschaft und ihr dem Gemeinwohl verpflichtetes Engagement. Nach einem Überblick zu den wichtigsten Stationen der deutschen Politik wollen wir einzelne Persönlichkeiten, Ereignisse und Bewegungen genauer in den Blick nehmen.

Uloga kolegija u ukupnom kurikulumu: Die TeilnehmerInnen sollen Kenntnisse zur deutschen Geschichte und zur Bedeutung des Politischen erwerben. Hinzu werden Kenntnisse in Literatur- und Quellenanalyse vermittelt.

Korištene metode: Lehrervortrag, Diskussion, Referate von Studierenden, Textarbeit

Sadržaj: 1. Einführung; 2. Die Kategorie des Politischen; 3. Hannah Arendts Begriff des Politischen; 4. Überblick zur deutschen Geschichte; 5. Überblick zur deutschen Geschichte, Teil 2; 6. Bismarck – zwischen politischer Kooperation und eisernem Diktat; 7. Die (un)politische Jugendbewegung „Wandervogel“; 8. Politik und Kultur. Thomas Manns „Betrachtungen eines Unpolitischen“; 9. „Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zieht“. Das Politische in der Krise; 10. Exkurs zum Verlauf des Ersten Weltkrieges; 11. WK I: Politische Bewegungen; 12. Novemberrevolution 1918/19 – Paradigma des Politischen?; 13. Weimarer Republik in der Perspektive eines Zeitgenossen; 14. Performanz und Öffentlichkeit: Visualisierung des Politischen (1871-1936).

Literatura: Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte, Bd. 4. 1914-1949. München 2003 - Heinrich August Winkler: Geschichte des Westens: die Zeit der Weltkriege 1914-1949. München 2011 - Andreas Wirsching: Die Weimarer Republik. Politik und Gesellschaft. Oldenbourg 2008 - Hans Alter: Die bereinigte Moderne: Heinrichs Manns "Untertan" und politische Publizistik. Tübingen 1995 - Sebastian Haffner: Von Bismarck zu Hitler. München 1989 - Deutsche Geschichte Teil 10. Bismarck-Reich und Wilhelminische Zeit, hg. v. Heinrich Pleticha. Gütersloh 1984.

Studentske obveze i kontrola uspjeha: Anwesenheitspflicht. Von den TeilnehmerInnen wird regelmäßige Mitarbeit und die Vorbereitung eines Referates mit schriftlicher Ausarbeitung erwartet.